Schiffbau

Feuerbeständig und wasserdicht: ein IMO zertifiziertes Leistungsmaterial für die Schifffahrtsindustrie.
Weitere Anwendungen
Fotonachweis
Evo R6 - Design: Valerio Rivellini, Italien - HI-MACS®-Lieferant:: Luigi Strumolo S.p.A., Italien - Material : HI-MACS®, Alpine White, Coffee Brown - Photos: Evo Yachts - Studio Borlenghi

HI-MACS® ist feuerbeständig, hat eine geringe Flammenausbreitung und ist wasserdicht, was es ideal für beeindruckende nautische Konstruktionen macht

HI-MACS® ist in der Schiffindustrie weit verbreitet. Einerseits, weil das Material sich ideal für vielfältige Anforderungen eignet und zugleich einfach zu warten ist; andererseits, weil es die strengen Kriterien des Schiffbaus erfüllt.

Es hat eine außergewöhnliche Langlebigkeit, ist feuer- und UV-beständig, hat eine geringe Flammenausbreitung, ist nicht porös und undurchlässig.

HI-MACS® hat ausgezeichnete Eigenschaften zur Thermoformung und lässt sich zu einem optisch nahtlosen Design verbinden. Dies ermöglicht den Konstrukteuren von Kreuzfahrtschiffen, Yachten und Booten, jede dreidimensionale Form zu realisieren. Das nahtlose Finish gewährleistet maximale Hygiene mit der zusätzlichen Möglichkeit, maßgeschneiderte Oberflächen zu schaffen, die perfekt zu den atypischen Innenformen nautischer Innenausstattungen passen. HI-MACS® - IMO-zertifiziert - ist das ideale Material für die Schiffsindustrie. 

Eine neue HI-MACS® Formulierung wurde in den High-Tech-Laboren von LG für den Einsatz im Schiffsbau entwickelt: HI-MACS® FR, welches die Module B und D der IMO-Zertifizierung in Übereinstimmung mit der Schiffsausrüstungsrichtlinie (Marine Equipment Directive) für seine feuerfesten und brandverzögernden Eigenschaften erhalten hat.

Hauptmerkmale

 
Wasserabweisend
Aufgrund seiner porenfreien Oberfläche ist HI-MACS® für feuchte Bereiche geeignet, in denen sich Nässe ansammeln kann, z.B. Nasszellen und Bäder.
 
Ein robustes und beständiges Material
Die speziellen HI-MACS® Fassadenfarben sind dank ihrer homogenen porenfreien Beschaffenheit und anderen materialtypischen Vorteilen beständig gegen Feuchtigkeit, UV-Strahlung und Temperaturschwankungen.
 
Die besonders feuerfeste Formel HI-MACS® FR
Die HI-MACS® FR Platten in S728 Alpine White erfüllen die IMO-Normmodule B und D sowie M1. FR-Platten sind besonders gut für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Außenfassaden und in der Schiffsindustrie geeignet.
 
Pflegeleicht
HI-MACS® ist strapazierfähig sowie extrem fleckenbeständig und daher leicht zu pflegen.
 
Dreidimensionales design
HI-MACS® kann in einem einfachen Verfahren erhitzt und dreidimensional thermoplastisch verformt werden. Gegenüber herkömmlichen Werkstoffen entsteht so eine große Flexibilität im Formenspiel. Dadurch können selbst spektakuläre Ideen schnell eine konkrete Gestalt annehmen. Alle Radien sind denkbar, alle Formen möglich und jeder Winkel realisierbar. Die logische Schlussfolgerung: Das Material passt sich Ihren Gedanken und Entwürfen an – nicht umgekehrt. Und so soll es auch sein.
 
Nahtlose Perfektion
HI-MACS® kann optisch fugenlos verarbeitet werden.Die nahtlose Verbindung des Materials lässt großzügige Flächen ohne Kanten entstehen – auch Formteile wie Spülen oder Becken werden flächenbündig eingesetzt.

Fallstudien

HI-MACS® präsentiert Lösungen für die Schiffsausstattung
Standort Marine Interiors, Hamburg, Halle A3, Stand 340
Design LG Hausys
Fabrication
Material HI-MACS®