Moderne, lichtdurchflutete HI-MACS®-Küche mit Bergblick

Nach ihrer Küchenzeile maminicuisine® präsentieren die Designerin Charlotte Raynaud Hegenbart und die Schreinerei Menuiserie Hegenbart eine Küche aus HI-MACS® inmitten eines lichtdurchfluteten Raumes mit wunderbarem Blick auf den Berg Sainte-Victoire.

Der aktuelle Trend geht zu offenen Wohnflächen, die großzügig, hell, ansprechend und einladend sind. Schluss mit winzigen Küchen, in denen der Gastgeber isoliert kocht, während alle anderen einen gemeinsamen Aperitif genießen. Ein weiterer Trend sind moderne Küchen, in denen natürliche Materialien mit Maserungen und Texturen im Mittelpunkt stehen.

Mit dieser Küche verfolgt Hegenbart das Ziel, warme, persönliche Wohnbereiche zu schaffen, welche die Geselligkeit fördern und die neuesten technischen Innovationen hinter edlen, langlebigen Materialien verbergen.

Für das Projekt stellte sich die Designerin Charlotte Raynaud Hegenbart eine noch nie dagewesene Kochinsel vor. Die verspiegelten Seiten lassen die legere Kücheninsel scheinbar in der Luft schweben. Ihre abgerundete Form wurde durch die Verwendung von HI-MACS® ermöglicht, das auch für die Arbeitsplatte zum Einsatz kam, da sich das Material durch Thermoformen in jede erdenkliche Gestalt bringen lässt.

Mittig im Raum angeordnet, verschmilzt die Kochinsel die Küche mit dem Essbereich und Wohnzimmer. Sie kann als Esstisch für drei Personen dienen oder ermöglicht die Zubereitung von Speisen in Gesellschaft anderer Personen, während jeder die Vorteile der großzügigen offenen Fläche und die Helligkeit des Hauptraums genießen kann. Die Kochinsel verfügt über sechs Schubladen, die auf der Küchenseite und in der Nähe des Geschirrspülers angeordnet wurden, um die Bewegungsabläufe in der Küche zu optimieren.

An der Rückwand des Raumes befindet sich eine 4,60 Meter lange Fläche, die mit einer Arbeitsplatte mit Aufkantung aus einem einzigen nahtlosen Stück HI-MACS® im Farbton Crystal Beige versehen wurde. In die Arbeitsplatte sind Abtropfrillen für abgewaschenes Geschirr eingefräst. Die Fronten der Schränke sind aus gebleichter Natureiche gefertigt und mit einem ultra-matten Lack beschichtet, um das natürliche Aussehen des Holzes zu bewahren. Bei genauem Hinsehen erkennt man die präzise, sorgfältige Arbeit der Schreiner der Firma Hegenbart, die sichergestellt haben, dass die Maserung des Holzes über die gesamte Länge der Küche fließend verläuft.

Es wurde bewusst auf den Einbau von Oberschränken verzichtet, um den Eindruck der Leichtigkeit zu erhalten. Eine Deckenabzugshaube von Novy ist unauffällig in die Decke direkt über der Kochfläche eingelassen.

Auf der rechten Seite befindet sich zudem ein glänzend weißer, raumhoher Schrank, der Vorratsbereiche, eine Kühl-/Gefrier-Kombination sowie übereinander eingebaut einen Backofen und eine Mikrowelle der Schweizer Marke V-ZUG aufnimmt.

Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden
Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden

Verfügbaren Medien

Neueste Artikel

 
Weiterlesen Weiterlesen
23/03/2020
Moderne, lichtdurchflutete HI-MACS®-Küche mit Bergblick
 
Weiterlesen Weiterlesen
18/03/2020
CURVE Outdoor: Eine leichte und luftige HI-MACS®-Bank mit fließenden Rundungen
 
Weiterlesen Weiterlesen
03/03/2020
Monumentale Treppe im Atrium