HIMACS-Kücheninsel oder funktionales Kunstwerk

Die Architektin Trix van der Mark von Interieurwerken Bone Solid in den Niederlanden hat diese einzigartige Küche entworfen und gab dem schlanken, eleganten Design eine unerwartete Wendung. Dank ihres Spiels mit Formen und Kurven grenzt diese organische HIMACS-Kücheninsel an ein Kunstprojekt.

Die Kundin wünschte sich eine originelle Küche mit organischen, fließenden Formen, die eher einem Kunstwerk als einer Küche gleichen. Gleichzeitig sollte die Funktionalität beibehalten werden. Diese Vorgaben erforderten ein vielseitiges, robustes, hygienisches Material und ein makelloses Design, um eine offene Küche zu gestalten, und vor allem, um der Fantasie freien Lauf zu lassen und kühne, organische Formen mit perfekten Kurven zu erzielen.

Die Architektin fügt hinzu: „Auf der Suche nach einem innovativen Material kam die Kundin auf Empfehlung von Baars & Bloemhoff, einem HIMACS-Händler in den Niederlanden, zu uns. Sie suchte ein Unternehmen, das ihr mehr über die Verarbeitungs- und Designmöglichkeiten von HIMACS erzählen konnte. Sie war sofort begeistert von der Art und Weise, wie sich das Material in einen Raum einfügt und zu dessen Mittelpunkt wird.“

Funktionale Kunst 

Um den modernen Look des Raums zu bewahren und harmonische, perfekte Rundungen zu erzeugen, wurden die Fronten und die Arbeitsplatte der Kücheninsel aus HIMACS gefertigt. Das Ergebnis ist ein nahtloses Design mit einer HIMACS-Spüle, einem Kochfeld, drei Schubladenschränken, einem Schrank, einem offenen Teil für Handtücher und einen Geschirrspüler.

Die geschwungenen Linien und die perfekte Verarbeitung der hellen Insel werden durch die Schränke an der Rückwand, die mit zwei Backöfen und einem Kühlschrank ausgestattet sind, sowie durch die dunkle Verkleidung an den Seitenwänden unterstrichen.

Diese innovative Kücheninsel zeigt nicht nur, wie vielseitig das Material ist – unendlich thermoformbar, porenfrei und fugenlos – sondern auch, wie eine klare Vision und das Verständnis des Designers für das Material garantieren, dass es wirklich unendliche Gestaltungsmöglichkeiten gibt.

Die Herausforderung bei der Gestaltung dieser organischen Form im vorhandenen Raum bestand darin, genügend Bewegungsfreiheit sicherzustellen und gleichzeitig die für eine Küche erforderliche Funktionalität zu bieten.

Alles wurde sorgfältig durchdacht: vom integrierten Kochfeld und von der Spüle, über die Position des Geschirrspülers und seine Türöffnung bis hin zum umlaufenden Rahmen, der für ein leichtes Öffnen geschaffen wurde. Nicht zu vergessen sind die abgerundeten Schubladen – eine echte Herausforderung für die Innenarchitektin.

Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden
Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden

Verfügbaren Medien

Latest Stories

 
Weiterlesen Weiterlesen
22/11/2022
Eine spektakuläre Empfangstheke aus HIMACS
 
Weiterlesen Weiterlesen
16/11/2022
HIMACS ist stolzer Sponsor der FX International Design Awards 2022
 
Weiterlesen Weiterlesen
01/11/2022
HIMACS begeistert Excel Dryer dank überragender Eigenschaften