HIMACS begeistert Excel Dryer dank überragender Eigenschaften

Für die visuell eindrucksvollen, hochwertigen und besonders hygienischen neuen gewerblichen Waschbecken- und Händetrocknereinheiten XLERATORsync® von Excel Dryer fiel die Wahl auf den Mineralwerkstoff HIMACS.

James Latham Ltd (Lathams), einer der führenden unabhängigen Baustoffhändler des Vereinigten Königreichs, war kürzlich an einem Projekt für den weltweit tätigen Händetrocknerhersteller Excel Dryer (Excel) beteiligt. Für eine maßgefertigte Waschbeckeneinheit, in die die neueste Trocknerinnovation XLERATORsync® installiert wurde, lieferte Lathams das Solid-Surface-Material HIMACS an den Mineralwerkstoff-Verarbeiter Qubicle,

Harmonie von Stil und Material

Excel ist einer der weltweit renommiertesten Hersteller von schnell trocknenden, ultrahygienischen Händetrocknern mit geringem Energieverbrauch und bekannt für die Entwicklung innovativer Systeme, die zu den besten Lösungen in ihrer Branche zählen.

XLERATORsync® ist das neueste Modell, das die von Excel entwickelte Zehn-Sekunden-Trocknungstechnologie mit eingebautem HEPA-Filter und voll integrierten Waschrinnen kombiniert. Es eliminiert 99,999 Prozent der Bakterien und Viren und ist damit eine der hygienischsten, funktionalsten, attraktivsten und zudem nachhaltigsten Lösungen auf dem Markt.

Nach der Markteinführung in den USA im Jahr 2017 plante Excel, den XLERATORsync® im Jahr 2022 in Großbritannien einzuführen, stellte aber fest, dass ein Design benötigt wurde, das sich besser an den britischen Markt anpassen ließ. Man wollte ein Produkt schaffen, das sowohl als Waschrinne, als separates Becken (Unter- und Aufsatzbecken) und vor allem nachträglich auch in bestehende Waschtische eingebaut werden konnte.

Daher lud Excel eine Handvoll führender britischer Verarbeiter ein, ein neues Waschbecken für eine optisch ansprechende und dennoch leistungsstarke Einheit zu entwerfen, das die Trockner ergänzen sollte.

Voller Erfolg

Excels Herangehensweise an das Projekt war äußerst originell: Normalerweise wird dem Verarbeiter ein Entwurf präsentiert, den dieser dann bewertet, fertigt und installiert, anstatt ihn zu entwerfen.

Aus der Entwicklungsphase gingen einige interessante Ideen hervor, die den Einfallsreichtum und die Kreativität der Teilnehmer unterstrichen, wobei Qubicle, ein Verarbeiter von Mineralwerkstoffen aus Bolton, als Sieger hervorging.

Dessen Entwurf, eine leicht abgeschrägte Aussparung, die mit einem vertikalen Anschlag endet, wurde so gestaltet, dass der starke Luftstrom des Trockners absorbiert und abgeleitet wird, um ein Zurückspritzen zu verhindern und die Zahl der Tröpfchen in der Luft zu verringern. Dadurch wird ein Höchstmaß an Hygiene gewährleistet und eine potenzielle Rutschgefahr durch Wasser auf dem Fußboden ausgeschlossen.

HIMACS für Höchstleistungen

Nach Abschluss der Planungsphase machte sich Qubicle auf die Suche nach einem Material, das die Projektanforderungen am besten erfüllte und die kompromisslose Qualität widerspiegelte, die man von Excel-Produkten erwartet.

Nach Beratung mit dem langjährigen Partner Lathams schlug das Spezifikationsteam den renommierten Mineralwerkstoff HIMACS vor und empfahl, „Terrazzo Grigio“, einen der gefragtesten Farbtöne, für den Prototyp des XLERATORsync® zu verwenden.

Die einzigartigen Eigenschaften von HIMACS sprachen den Verarbeiter sofort an, der vor allem von der außergewöhnlich glatten Oberfläche des Materials beeindruckt war. HIMACS ist bereits in gewerblich genutzten Waschräumen eine beliebte Wahl, da es porenfrei, pflegeleicht und sehr widerstandsfähig gegen Beschädigungen, Kratzer und Abrieb ist und somit die geforderten kompromisslosen Hygienestandards erfüllt.

Ultimative Flexibilität

Der XLERATORsync® von Qubicle wurde so gestaltet, dass er sich an eine Vielzahl von Anforderungen anpassen lässt, sei es in Form von langen Waschrinnen oder einzelnen, freistehenden Waschbecken. Darüber hinaus können diese auch untergebaut und nachgerüstet werden, was sie zu einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Option macht.

Das XLERATORsync®-System ist in 20 der beliebtesten HIMACS-Designs erhältlich, die von Naturstein und Marmor bis hin zu intensiven Rosatönen und kräftigem Schwarz reichen. Die Preise für XLERATORsync® beginnen bei 2.000 Pfund (ca. 2.286 Euro) und richten sich nach den individuellen Projektanforderungen.

Jim Mackenzie, Spezifikations- und Projektmanager für das Vereinigte Königreich und Irland bei LX Hausys Europe GmbH, der Muttergesellschaft von HIMACS, zum Auswahlverfahren: „Das Schöne am Design von Qubicle ist seine Schlichtheit. Es sieht nicht nur großartig aus, sondern erfüllt auch noch eine ganze Reihe anderer waschraumspezifischer Anforderungen. Da das Design und die eingesetzten Materialien so gut ankamen, ist es besonders bemerkenswert, dass Excel das Produkt nun in die USA bringt, um dort möglicherweise das bestehende XLERATORsync®-Design zu ersetzen!“

Mark Robinson, Verkaufsleiter für Mineralwerkstoffe bei Lathams, fasst zusammen: „Es ist großartig, an einem Projekt beteiligt zu sein, das die Kompetenz des Verarbeiters in den Vordergrund stellt, der allzu oft der unsichtbare Held hinter außergewöhnlichen Ergebnissen ist. Für einen Auftrag wie diesen war HIMACS die ideale Wahl. Es erfüllt die Anforderungen an einen gewerblichen Waschraum sehr überzeugend und verkörpert zudem viele der Prinzipien, die auch die Geschäftsphilosophie von Excel ausmachen.“

Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden
Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden

Verfügbaren Medien

Latest Stories

 
Weiterlesen Weiterlesen
22/11/2022
Eine spektakuläre Empfangstheke aus HIMACS
 
Weiterlesen Weiterlesen
16/11/2022
HIMACS ist stolzer Sponsor der FX International Design Awards 2022
 
Weiterlesen Weiterlesen
01/11/2022
HIMACS begeistert Excel Dryer dank überragender Eigenschaften