HI-MACS® im Flughafen Neapel

Bei der Erweiterung und Neugestaltung des Internationalen Flughafens in Neapel fiel die Wahl auf HI-MACS®. Das Material beweist hier erneut, dass es optimal für den Einsatz in anspruchsvollen Projekten geeignet ist.

Das Solid-Surface-Material besteht aus Mineralien, natürlichen Pigmenten und Acryl und weist ein breites Spektrum an besonderen Vorteilen auf. So ist HI-MACS® zum Beispiel feuer-, kratz- und stoßbeständig; vor allem aber bietet es eine porenfreie Oberfläche, auf der sich weder Schmutz noch Bakterien, Schimmel oder Feuchtigkeit ansammeln können. Das Material genügt höchsten Standards in puncto Ästhetik, Herstellung, Funktionalität und Hygiene.

HI-MACS® im Einsatz

Marmor und Stein sind die ursprünglichen Bauelemente an Böden und Wänden. Dem Architekten gelang es zusammen mit Ares srl und dem HI-MACS® Vertriebspartner Luigi Strumolo spa für dieses edle Umfeld eine maßgeschneiderte Möblierung aus Acrylstein zu kreieren, die eine insgesamt sehr dynamische Wirkung erzielt.
 
Die Idee einer fließenden Bewegung verdeutlichen beispielsweise die aus HI-MACS® gefertigten Bänke im Shoppingbereich und in der neuen Abfertigungszone. Typisch für die Projekte ist der Kontrast zwischen abgewinkelten, eckigen Formen und bandförmigen Elementen, die wie Wellen direkt aus dem Boden zu wachsen scheinen. Gelungen ist auch die Integration von Lichtelementen, Farbe und Grafiken in die HI-MACS®-Möbel.
 

HI-MACS® wurde auch in den Flughafentoiletten eingesetzt. Die Waschtische mit den in die Oberflächen eingebetteten Waschbecken wurden direkt an einer großen Wandscheibe aus Acrylstein befestigt, die keine sichtbaren Fugen aufweist. Das Ergebnis ist verblüffend: die sehr großen Elemente erscheinen wie aus einem einzigen Materialblock gegossen zu sein. Da das Material fugenlos ist, können sich hier keine Bakterien festsetzen, und die Reinigung ist sehr viel leichter.

Weil sich HI-MACS® thermisch verformen lässt, kann das Material in jede erdenkliche Form und Größe gebracht werden. Hinzu kommen die vielen positiven Materialeigenschaften, mit denen Einbauten und Möbel nicht nur ästhetisch innovativ, sondern auch in Sachen Funktionalität und Nutzung optimiert werden können. Bei diesem umfangreichen Projekt kommen die Vielseitigkeit und die Qualität des Materials voll zur Geltung.

*Wir danken GeS.A.C. SpA für die Bereitstellung der Bilder.

Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden
Klicken Sie hier, um die News in der gesamten Länge zu lesen Klicken Sie hier, um die News auszublenden

Verfügbaren Medien

Neueste Artikel

 
Weiterlesen Weiterlesen
30/06/2020
Bermondsey-Wall-Penthouse
 
Weiterlesen Weiterlesen
11/06/2020
HI-MACS® präsentiert die neuen Aurora-Farben
 
Weiterlesen Weiterlesen
05/06/2020
Das neue Kulturzentrum in Kuwait: HI-MACS® verleiht dem ehrgeizigen Museumsprojekt ästhetischen Ausdruck