Zertifikate

Zahlreiche Zertifikate stellen HI-MACS® Bestnoten aus

 
Umweltminister der Republik Korea

Der Umweltminister der Republik Korea bezeichnet HI-MACS® - aufgrund seiner dargelegten ökologischen Verpflichtung - in seinen Aktivitäten im Bereich des Produktmanagements als umweltbewusst.

 
ISO 14001

Die ISO 14000 Familie qualifiziert das Umweltmanagement. Das bekannteste Zertifikat dieser Gruppe ist ISO 14001. Es fordert dazu auf, Umweltschäden, die durch eigene Aktivität verursacht werden, zu verringern und die ökologische Leistungsbilanz kontinuierlich zu verbessern. Ziel ist es, zum Schutz und zur Stabilisierung der Umwelt beizutragen. Dieser Test zertifiziert, dass das Umweltmanagementsystem von HI-MACS® den ISO 14001 Standards entspricht.

 
Greenguard

HI-MACS® wurde in den USA von Greenguard als “low emitting product” zugelassen. Die Organisation erstellt angemessene Innenluftstandards für Einrichtungsprodukte, Wohnumgebungen und Gebäude auf. Ziel der Organisation ist die Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und Lebensqualität durch Programme, die die Luft in Innenräumen verbessern.

 

 
Environmental Building Certificate - Grad "hervorragend"

Die Korean Air Cleaning Association zertifiziert, dass HI-MACS® den koreanischen Vorschriften für Gebäude-Baustoffe entspricht. Dieser Test kann auf alle Farben mit Ausnahme von Marmo und Galaxy (nicht getestet) angewandt werden.

 
DGNB

Das von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) eingeführte Zertifizierungssystem bewertet Gebäude in ihrer Gesamtheit auf Grundlage einzelner Kriterien in folgenden Kategorien: Ökologische Qualität, Ökonomische Qualität, Soziokulturelle Qualität, Technische Qualität, Prozessqualität und Standortqualität. Verschiedene Profile ermöglichen die Zertifizierung von Neubauten und bestehenden Gebäuden sowie von Quartieren im In- und Ausland. Die Gebäude können eine Auszeichnung in Bronze, Silber, Gold oder Platin erhalten.

HI-MACS® verfügt über eine Umweltproduktdeklaration (EPD), die verwendet werden kann, um die Ökobilanz des Gebäudes zu berechnen (ENV1.1/2.1). Außerdem hat HI-MACS® die Qualitätsstufe 4 von 4 gemäß den DGNB 2018-Kriterien für die lokale Umweltauswirkung des gesamten Produkts erreicht.

 
Das Leadership in Energy and Environnemental Design (LEED)

Dieses freiwillige System des USGBC (US Green Building Council) zertifiziert die hohe Leistungsfähigkeit von Gebäuden. LEED zertifiziert die Gebäude anhand von Punkten. Der Einsatz von HI-MACS® trägt in der Kategorie der Umweltqualität in Innenräumen (IEQ) zur Erreichung der erforderlichen IEQ-Punktzahl für emissionsarme Materialien bei.

Der Einsatz Eden Plus Kollektion von HI-MACS® trägt dazu bei, Punkte in den Kategorien „Materialien und Ressourcen“ (MR) und „Umweltqualität in Innenräumen“ (IEQ) des LEED-Systems Version 3 und Version 4 zu erwerben.

 
BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method)

BREEAM ist die weltweit führende Methode zur Bewertung der Nachhaltigkeit für Masterplanungsprojekte, -infrastrukturen und -gebäude. BREEAM erkennt und reflektiert den Wert leistungsfähigerer Vermögenswerte über den gesamten Lebenszyklus der bebauten Umgebung, vom Neubau über Gebäude in Nutzung bis hin zur Modernisierung.

HI-MACS® kann zur Zertifizierung nach BREEAM International New Construction 2016 beitragen, da das gesamte Produkt die Innenraumluftqualitäts-Kriterien Hea 02 erfüllt. Außerdem erzielte HI-MACS® die RSCS-Punktzahl in der Kategorie „Mat 03 Verantwortungsvolle Materialbeschaffung“ für das gesamte Produkt: RSCS Level 1.

„BREEAM ist eine eingetragene Handelsmarke von Building Research Establishment Limited, einer 100%igen Tochtergesellschaft der BRE Group Limited, und wird mit deren Genehmigung verwendet. LG Hausys und seine Produkte sind BRE Global Limited, dem Betreiber von BREEAM, oder irgendeiner anderen Tochtergesellschaft der BRE Group Limited in keiner Weise angegliedert und werden von diesen nicht unterstützt oder zertifiziert. Alle Rechte vorbehalten.“

Ökologie

Zukunft gestalten. Im Einklang mit der Umwelt.

Zahlreiche internationale Zertifikate belegen eindrucksvoll die stark ökologische Ausrichtung von HI-MACS®. Alle HI-MACS® Produkte werden ausnahmslos gemäß den Umweltschutzstandards nach ISO-Norm 14001 hergestellt.

Engagement

LG Hausys prüft und veröffentlicht regelmäßig seine Leistungen im Hinblick auf die Umweltpolitik und führt Analysen bezüglich des Energieverbrauchs durch. Seit 2008 konnten die Treibhausgas-Emissionen durch den Einsatz schadstofffreier Brennstoffe um 15.000 Tonnen pro Jahr verringert werden.

Zusammensetzung

Aluminiumtrihydroxid, der Hauptbestandteil von HI-MACS®, fällt als Co-Produkt bei der Aluminiumerzeugung an.

Herstellung

Die Produktion des Werkstoffs erfolgt mit hervorragender Energiebilanz. Außerdem erfüllen die Werke in Cheongju (Korea) und Atlanta (USA) alle Ökoauflagen.

Verarbeitung

Das Material kann praktisch ohne Verschnitt verarbeitet werden.

Transport

Das Material wird aus den USA nach Europa ausschließlich verschifft. Innerhalb von Europa werden die für den Transport geltenden Euro-5-Anforderungen für reduzierte Partikelemission eingehalten. Das Netzwerk von LG Hausys Europe ist ein Verbund sorgfältig ausgewählter Partnern: der Europäische Transportpartner garantiert die Rückgewinnung von Brauchwasser, setzt auf die Verwendung von Solarenergie in seinem Warenlager und nutzt gasbetriebene LKW. Kein Wunder, dass dieser LG Hausys- Partner 2013 mit dem Green Truck Award ausgezeichnet wurde.